Browsed by
Schlagwort: Winter im Chianti

Alles eine Frage der Erziehung…

Alles eine Frage der Erziehung…

Ein wachsames Auge auf die Erziehung des Nachwuchses zu haben, ist nicht nur bei Kindern unerlässlich. Auch im Weinbau spricht man bei den Reben von Erziehung und von verschiedenen Erziehungsformen. Und wie bei den Kindern gilt auch beim Wein: Es gibt nicht nur eine Form der Erziehung, sondern je nach Rebsorte, nach äußeren Umständen und je nachdem, welches Ergebnis gewünscht wird verschiedene Herangehensweisen. Aber fangen wir doch von vorne an: Warum ich ausgerechnet jetzt auf das Thema des Rebschnitts zu…

Weiterlesen Weiterlesen

Alle Jahre wieder: Chianti Classico Collection!

Alle Jahre wieder: Chianti Classico Collection!

Nein, nein keine Angst: Es ist nicht schon wieder Weihnachten … Wenn ich allerdings hier in Panzano, wo ich gerade bin, aus dem Fenster schaue und die Schneeflocken über den Weinbergen tanzen sehe (ja, Sie haben völlig richtig gelesen: Schnee!), dann könnte man durchaus meinen, es sei Dezember. Aber nein: Es ist Anfang Februar und die „Chianti Classico Collection“, die Fachmesse für Chianti Classico startet nächste Woche im schönen Florenz. Und ich bin wieder mittendrin, statt nur dabei zu sein!…

Weiterlesen Weiterlesen

Erziehungssache. Guyot oder Kordon

Erziehungssache. Guyot oder Kordon

Wenn man in dieser Jahreszeit durch das Chianti fährt, scheint es, als würde meine eine andere Welt erleben. Einerseits fehlen die Blätter an den Rebstöcken und lassen die Weingärten karg, kahl und knorrig aussehen. Naturgemäß fehlen auch die Blätter an Bäumen und Sträuchern. Dieser Umstand eröffnet dem Betrachter ganz neue Perspektiven im Chianti. Man entdeckt Häuser und Lagen, die einem sonst durch dichte, grüne Laubwände verborgen bleiben. Es ist Winter im Chianti Ruhe und Stille ist das vorherrschende Gefühl. Das liegt nicht…

Weiterlesen Weiterlesen